Urlaub an der Côte d’Azur

Nizza, die Stadt der Schönen und Reichen, ist der ideale Urlaubsort für alle, die Abwechslung und Entspannung suchen. Die grüne Stadt an der Côte d’Azur bietet im Sommer Sonne pur, doch auch im Winter herrschen milde Temperaturen. Übernachten kann man in einer gemütlichen und komfortablen Ferienwohnung in Nizza. Der Vorteil gegenüber einem Hotelzimmer liegt auf der Hand: In einer Ferienwohnung in Nizza muss man sich nicht nach bestimmten Essenszeiten richten. Wenn man morgens selbst in aller Ruhe über den Markt schlendert, frische Früchte und Baguette kauft, taucht man in das französische „Savoir vivre“ ein und lernt die freundlichen Franzosen und deren Lebensgewohnheiten hautnah kennen.

Urlaub in Nizza

Es muss nicht immer ein Hotel sein

Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, für den ist Nizza ein echtes Paradies. Das Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain mit Werken von Niki de Saint Phalle und Andy Warhol reiht sich ein zu dem Musée Marc Chagall im Stadtteil Cimiez und dem Musée Matisse. Ein Besuch in der Oper bei der Philharmonie von Nizza ist ein Hochgenuss für die Ohren. Kathedralen in der Altstadt zeugen von einer vergangenen, glorreichen Epoche.

Eine Ferienwohnung kann sich hier lohnen

Die Ferienwohnung in Nizza ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Besonders bei Kindern beliebt ist das Musée Ozéanografique im Nachbarstaat Monaco, das nur etwa 30 Auto- oder Zugminuten östlich von Nizza entfernt liegt. Hier gibt es riesige Walskelette und ein buntes Meeresaquarium mit Haien, Seepferdchen und Stachelrochen zu sehen. Westlich von Nizza kann man in Grasse in die geheime Welt der blumigen Düfte eintauchen und im Parfum-Museum deren aufwändigen Herstellungsprozess nachvollziehen. Oder wie wäre es mit einem Besuch in den Grottes de Saint Cézaire nahe Grasse? Tropfsteine in mystischen Formen und Farben begeistern junge und alte Höhlenforscher. Zurück in Nizza kann man den Tag mit einem feinen Gläschen Rotwein ausklingen lassen

Sie mögen vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.